Sonderausstellungen

Vorschau Sonderausstellung

Aus freier Hand
200 Jahre Stadtschützen Bern

Einladung zur Vernissage am 17.08.2018, 18h
Anmeldungen bitte bis am 13.08.2018 an info@schuetzenmuseum.ch

→ „Kirchhöre war die Wiege der Amts-
schützengesellschaften“
Artikel im Berner Oberländer/Thuner Tagblatt vom 7. Juli 2018

 

Die Ausstellung wird unterstützt von:

Burgergemeinde Bern
Bernische Winkelried- und Laupenstiftung
Zunftgesellschaft zu Schmieden Bern
Burgerliche Gesellschaft zu Kaufleuten Bern
Gesellschaft zu Schuhmachern Bern
Gesellschaft zu Zimmerleuten
Gesellschaft zu Ober-Gerwern Bern

 

 

 

 

Aktuell

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

Sonderausstellung
Aus freier Hand
200 Jahre Stadtschützen Bern

Einladung zur Vernissage am 17.08.2018, 18h
Anmeldungen bis am 13.08.2018 an info@schuetzenmuseum.ch

 

Sanierung Kirchenfeldbrücke

Vom 23. Juli bis am 9. November bleibt die Kirchenfeldbrücke für den motorisierten Verkehr gesperrt. Sie finden uns trotzdem. Folgen Sie vom Hauptbahnhof den grell orangen Wegweisern:
→ Wegleitung ins Museumsquartier

 

Raummiete

Unser Sitzungszimmer hat Platz für bis zu 14 Personen und ist mit einem modernen Präsentationssystem ausgerüstet. Der Raum kann auf Anfrage für CHF 50.00/h gemietet werden.

 

Einblick ins Depot

→ Einblick ins Depot

 

„Wer hier den Finger am Abzug hat“
Artikel im Bund vom 7. Juli 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Hommage an ausgewählte ehemalige Spitzenschützen.
Diese sind u.a.: Otto Horber, Fritz Kuchen, Karl Zimmermann, Walter Lienhard, Emil Grünig, Dr. Rudolf und
Dr. Willy Schnyder, Konrad Stäheli, Rolf Beutler…