Sonderausstellungen


Sonderausstellung
18.08.2018 – 17.02.2019 

Aus freier Hand
200 Jahre Stadtschützen Bern

Öffentliche Führungen auf Deutsch
23.10. 2018, 18.12.2018, 12.02.2019, 18h
Eintritt CHF 10.00

 

→ „Kirchhöre war die Wiege der Amts-
schützengesellschaften“
Artikel im Berner Oberländer/Thuner Tagblatt vom 7. Juli 2018

 

Die Ausstellung wird unterstützt von:

Burgergemeinde Bern
Bernische Winkelried- und Laupenstiftung
Zunftgesellschaft zu Schmieden Bern
Burgerliche Gesellschaft zu Kaufleuten Bern
Gesellschaft zu Schuhmachern Bern
Gesellschaft zu Zimmerleuten
Gesellschaft zu Ober-Gerwern Bern

 

 

 

 

Aktuell

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

Blind Date
Eine Kulturentführung

Du bist bereit für unbekannte Einblicke in den kulturellen Tatort Bern? Dann verabrede ein Blind Date mit uns!
Wo und mit wem du es verbringen wirst, bleibt offen.

1. Dezember 2018
1. März 2018
1. Juni 2019
1. September 2019

Kosten: CHF 25 (inkl. Imbiss), Vorverkauf: Äss-Bar, Marktgasse 19, Bern
Hinter Blind Date – eine Kulturentführung stehen 16 Kulturinstitutionen in Bern.

 

Sonderausstellung
Aus freier Hand
200 Jahre Stadtschützen Bern

 

Raummiete

Unser Sitzungszimmer hat Platz für bis zu 14 Personen und ist mit einem modernen Präsentationssystem ausgerüstet. Der Raum kann auf Anfrage für CHF 50.00/h gemietet werden.

 

Einblick ins Depot

→ Einblick ins Depot

 

„Wer hier den Finger am Abzug hat“
Artikel im Bund vom 7. Juli 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Hommage an ausgewählte ehemalige Spitzenschützen.
Diese sind u.a.: Otto Horber, Fritz Kuchen, Karl Zimmermann, Walter Lienhard, Emil Grünig, Dr. Rudolf und
Dr. Willy Schnyder, Konrad Stäheli, Rolf Beutler…