Schweizer Schützenmuseum Bern

Aktuelle Sonderausstellung

Vereinsgarten.jpeg

Vereinsgarten: 17.01.2023 – 19.03.2023

Ein Kunstprojekt von Seraina Dür und fünf Berner Vereinen.

Realisiert im Rahmen der Reihe Kunstplätze, in Zusammenarbeit mit dem Museumsquartier Bern und der Kommission für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Bern.

Im Rahmen des Kunstprojektes Vereinsgarten gestalten fünf Vereine den Aussenraum im Museumsquartier Bern mit. Über die Vereine werden die Bedürfnisse und Wünsche der Bevölkerung Berns in Bezug auf die Entwicklung und künftige Nutzung des Stadtraumes zwischen dem Naturhistorischen Museum Bern und dem Museum für Kommunikation sowie dem Bernischen Historischen Museum und dem Schweizer Schützenmuseum Bern schrittweise gemeinsam erprobt.

An fünf Abenden sind mit je einem Verein Visionen für den Museumsgarten in 20 Jahren entstanden. Die beteiligen Vereine Atelier RohlingChor der NationenFauna BernaJunge Bühne Bern und Verein am See haben bei einem Nachtessen, Diskussion und Spiel fünf Modelle für den Museumsgarten entwickelt, die nun hier zu sehen sind.

Am Donnerstag, den 2. Februar 2023 um 19 Uhr präsentieren alle beteiligten Vereine ihre Visionen der Öffentlichkeit. Einige dieser Ideen werden in den kommenden Monaten im Museumsgarten umgesetzt.