Museo svizzero del tiro Berna

Fahnenprojekt. Update

Im Mai 2019 hat unser Fahnenprojekt gestartet. Im Juni 2020 konnten - nach Umwegen - die Fahnengestelle eingebaut werden.

Es ist oberste Priorität des Stiftungsrats und der Direktion, für die konservatorisch fachgerechte Lagerung der Textilien im Rahmen des Möglichen zu sorgen. Das Fahnenprojekt verbessert die Situation für die fast 200 Fahnen nachhaltig.

Im Verlaufe des letzten Jahres hat Textilkonservatorin Stefanie Göckeritz den Fahnenbestand im Museum begutachtet und inventarisiert. Im Laufe der Planung für den Einbau der Fahnenschränke mussten wir allerdings feststellen, dass statische Probleme vorliegen. Als Folge musste die betroffene Decke aufwändig verstärkt werden. Inzwischen sind die Fahnenschränke eingebaut und die Einlagerung kann an die Hand genommen werden. 

Gönner

FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DANKEN WIR HERZLICH

Freunde des Schützenmuseums

Schützenverein Fehraltorf

Bernische Winkelried- und Laupenstiftung

Schweizerische Nationalspende

Verband Schweizer Schützenveteranen

Lotteriefonds des Kantons Bern

Ursula Wirz-Stiftung

Berner Schiesssportverband

Zürcher Schiesssportverband

Société Cantonale des Tireurs Fribourgeois SCTF

Kantonalschützengesellschaft Baselland

St. Gallischer Kantonalschützenverband

Fédération Jurassienne de Tir

Glarner Kantonalschützenverband

Association Genevoise Sportive de Tir

Schwyzer Kantonal-Schützengesellschaft

Solothurner Schiesssportverband